Erster BBG-Blumenmarkttag am 12. Juni

Pflanzenvielfalt auf dem Domplatz

0
71
KrÀuter, Kakteen, Topf- und Schnittblumen: Am Samstag, 12. Juni, bringt der erste BBG-Blumenmarkttag 2021 Pflanzenvielfalt auf den Domplatz. Dieses Jahr gilt eine Maskenpflicht auf der MarktflÀche. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Duftende KrÀutertöpfe, bunte Schnittblumen, exotische Kakteen: Am 12. Juni findet der erste BBG-Blumenmarkttag auf dem Domplatz statt. GÀrtnereien, Imkereien und VerbÀnde prÀsentieren von 10:00 bis 16:00 Uhr ein vielfÀltiges Angebot, geben Tipps zur Pflanzenpflege und informieren und beraten zu naturnahem GÀrtnern und zum Thema Umweltschutz.

 Ein Samstag voller Pflanzenvielfalt: Am 12. Juni verwandelt der erste BBG-Blumenmarkttag den Domplatz in eine bunte BlĂŒtenlandschaft. Besucherinnen und Besucher können die Pflanzen vor Ort erwerben und sich Inspirationen fĂŒr die heimischen Blumenbeete und BalkonkĂ€sten holen. Wer neben Pflanzen noch Accessoires fĂŒr Garten und Balkon benötigt, findet bei der Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Braunschweig verschiedene Gartenartikel. Außerdem stehen die Expertinnen und Experten aus Gartenbau und Floristik fĂŒr GesprĂ€che bereit und geben hilfreiche Tipps fĂŒr die richtige Pflege der Pflanzen.

Damit die heimischen GĂ€rten bunt und artenreich aufblĂŒhen können, informieren das Haus Entenfang und der Bund fĂŒr Umwelt und Naturschutz Braunschweig zu naturnahmen GĂ€rtnern und Umweltschutz. Die Besucherinnen und Besucher erfahren dort beispielsweise, wie sie umweltfreundlich dĂŒngen oder ihren Garten oder Balkon insektenfreundlich gestalten. Praktische Tipps zur Insektenfreundlichkeit steuert auch die Stadtimkerei Löwenhonig bei, die Fragen rund um die Herstellung von Honig beantwortet und ihren Honig zum Verkauf anbietet. Geschmackreiches gibt es außerdem bei Dudel GewĂŒrze zu erwerben.

Alle Informationen zu den Blumenmarkttagen und dem Balkonwettbewerb sind im Internet unter www.braunschweig.de/blumenmarkttage zu finden. Der zweite BBG-Blumenmarkttag ist fĂŒr Samstag, 11. September, geplant. Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH veranstaltet die Blumenmarkttage unter BerĂŒcksichtigung der Hygienevorschriften des Landes Niedersachsen, auf der MarktflĂ€che gilt Maskenpflicht.


BBG-Balkonwettbewerb
Bereits zum 12. Mal sucht die Braunschweiger Baugenossenschaft eG (BBG) mit UnterstĂŒtzung der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig sowie der Braunschweig Stadtmarketing GmbH die schönsten Balkone der Löwenstadt. Erstmalig können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Kategorien bewerben: Blumenpracht, BienenglĂŒck oder Open Air Wohnzimmer. Die Anmeldung ist noch bis zum 30. Juni möglich. Weitere Informationen sind unter www.bbg-balkonwettbewerb.de zu finden.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bezieht fĂŒr die BBG-Blumenmarkttage Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung. Die BBG-Blumenmarkttage werden prĂ€sentiert von der Braunschweiger Baugenossenschaft eG. Partner der Veranstaltung sind der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI), Liefner Haustechnik, BS-Live und Digital Advertising Solutions.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am ersten BBG-Blumenmarkttag 2021 sind: Bonsai AK „Ostfalia“, BUND Kreisgruppe Braunschweig, Dudel GewĂŒrze, Gartenbau Dieterichs, Kakteen Sandkötter, Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Braunschweig, KrĂ€uterstand, Klaus Scherzberg, Michalski-Kakteen, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, SpezialitĂ€tengĂ€rtnerei Kai Sandkötter und die Stadtimkerei Löwenhonig.

 

Text: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein