Der CDU-Ortsverband Wabe-Schunter gratuliert

Ju╠łrgen Wendt in diesem Jahr 40 Jahre im Bezirksrat

0
75
Ju╠łrgen Wendt. Foto: CDU-Ortsverband Wabe-Schunter

Seit Gr├╝ndung der Bezirksr├Ąte in der Stadt Braunschweig im Jahr 1981 ist J├╝rgen Wendt Mitglied in diesem politischen Gremium. Als Vertreter der CDU wurde er unter dem Bezirksb├╝rgermeister Ewald Zoschke (CDU) Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Bezirksrat 111 (Wabe-Schunter). Als Ewald Zoschke 1986 sein Amt an Birgit Schaff (CDU) ├╝bergab, blieb er in diesem Amt.

Birgit Schaff verlie├č 1988 Braunschweig und J├╝rgen Wendt wurde zum Bezirksb├╝rgermeister gew├Ąhlt.

In dieser Zeit wurden die Stra├čen von Riddagshausen grundsaniert und die Stra├čenausbausatzung erstmalig durchgef├╝hrt. Danach erfolgten diverse Stra├čenerneuerungen im Bezirk.

Auch wurde der Querumer Kreisel auf seine Anregung, mit Erh├Âhung der Fahrbahn um ├ťberschwemmung dieser zu verhindern, gebaut.

Ab 2001 war J├╝rgen Wendt 15 Jahre Ratsherr der Stadt Braunschweig. Als Mitglied im Sport-, Planungs- und Umwelt-, sowie im Gr├╝nfl├Ąchenausschuss hat er erfolgreich gearbeitet.

Bis heute ist J├╝rgen Wendt mit Freude dabei und m├Âchte noch f├╝r 5 weitere Jahre als Ihr Ansprechpartner im Bezirksrat mitarbeiten.

Der CDU-Ortsverband Wabe-Schunter gratuliert zu 40 Jahren Bezirksratszugeh├Ârigkeit und w├╝nscht: Alles Gute!

 

Text: Thorsten Wendt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein