Eintracht bindet die beiden Youngster Lennart Schulze Kökelsum und Jannis Kleeberg

0
70

Eintracht Braunschweig hat die Youngster Lennart Schulze Kökelsum und Jannis Kleeberg mit Profi-Verträgen ausgestattet, die bis zum 30. Juni 2023 gültig sind.

Torhüter Lennart Schulze Kökelsum wechselte 2012 zu den Löwen und durchlief alle Jugendmannschaften der Blau-Gelben im NLZ bis zur U19. In der vergangenen Zweitliga-Saison gehörte der 19-Jährige ab Januar 2021 fest zum Trainingskader der Profis und stand im Duell mit der SpVgg Greuther Fürth am 30. Spieltag erstmalig bei einem Pflichtspiel im Kaderaufgebot der Eintracht.

Jannis Kleeberg stieß 2016 vom TuSpo Petershütte zu den Löwen und sammelte seither unteranderem Erfahrung in der U17 und U19 der Braunschweiger Eintracht. Der 19-jährige Linksverteidiger gehörte wie Schulze Kökelsum zuletzt ab Januar 2021 zum festen Trainingskader der Blau-Gelben in der 2. Bundesliga und durfte am 34. Spieltag der vergangenen Saison sein Pflichtspieldebüt für die Löwen im Spiel gegen den Hamburger SV feiern, als er in der 87. Minute eingewechselt wurde.

„Wir sind froh, dass wir mit Lennart und Jannis zwei Spieler weiterhin an die Eintracht binden können, die aus dem eigenen Nachwuchs kommen. Das zeigt auch, dass im NLZ am Kennelweg gute Arbeit geleistet wird. Daran wollen wir anküpfen“, so Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport bei Eintracht Braunschweig.

Dennis Kruppke, bisheriger Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: „Wir freuen uns, dass mit Lennart Schulze Kökelsum und Jannis Kleeberg zwei Spieler aus dem NLZ den Weg zu den Profis geschafft haben. Gerade in Zeiten von Corona, die vor allem wirtschaftlich sehr fordern ist, ist die Nachwuchsarbeit umso wichtiger. Wir werden weiter auf die Entwicklung junger Spieler bauen und unsere Bemühungen intensivieren.“

Lennart Schulze Kökelsum ergänzt bei seiner Vertragsunterschrift: „Ich bin froh meinen ersten Profivertrag bei der Eintracht unterschrieben zu haben und bin sehr stolz weiterhin ein Löwe zu sein.“

„Ich freue mich sehr, meinen ersten Profivertrag bei den Löwen unterschrieben zu haben. Für mich ist damit ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Ich freue mich auf die gemeinsame und hoffentlich erfolgreiche Zeit bei Eintracht Braunschweig“, so Jannis Kleeberg.

 

Text und Logo: Eintracht Braunschweig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein