Partnerschaft von Erima und Eintracht Braunschweig endet zum Saisonende

0
109

Eintracht Braunschweig und AusrĂŒster Erima beenden ihre vierjĂ€hrige Partnerschaft, die zum Ende der Spielzeit 2020/2021 auslĂ€uft. Die seit der Saison 2017/2018 bestehende Zusammenarbeit zwischen dem Sportartikelhersteller und den Blau-Gelben basierte von Beginn an auf einer gemeinsamen Historie. Denn bereits wĂ€hrend der Bundesliga-Zeit in den 70er Jahren trugen die Löwen Jerseys des Sportartikelherstellers aus Pfullingen.

„Wir danken Erima sowie dem gesamtem Team fĂŒr vier gemeinsame Spielzeiten, die von einer verlĂ€sslichen und vertrauensvollen Partnerschaft geprĂ€gt war. Gemeinsam ist es uns wiederholt gelungen, tolle individuelle Trikots wie mit den Wahrzeichen der Stadt Brauschweig oder auch das aus der aktuellen Spielzeit mit dem Bild unserer GrĂŒndervĂ€ter zu entwickeln. Hinzu kommen zwei ganz besondere und aufwendige Fantrikots, die von einer Trikot-AG entworfen worden sind und dank des Engagements von Erima auch eins zu eins mit viel Liebe zum Detail umgesetzt werden konnten“, so Wolfram Benz, kaufmĂ€nnischer GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

Erima-Inhaber und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Wolfram Mannherz ergĂ€nzt: „Mit den Löwen verbinden uns, neben der langen Historie, auch die spĂŒrbaren Werte. Mit einzigartigen Trikots und dem Aufstieg konnten wir erfolgreich an die gemeinsame Vergangenheit anknĂŒpfen.“

 

Text: Eintracht Braunschweig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein