50 Jahre Jugendfeuerwehr Thune

Braunschweig. Am 19.08.2023 feierte die Jugendfeuerwehr Thune ihr 50-j├Ąhriges Bestehen. Dazu wurde auf der Lahwiese eine Mini-Olympiade f├╝r elf Jugendfeuerwehren durchgef├╝hrt. Eingeladen waren Jugendfeuerwehren aus Braunschweig und die JF Halchter aus Wolfenb├╝ttel. Die 13 Gruppen hatten verschiedene Stationen auf der Lahwiese zu absolvieren. Gewinner war die Jugendfeuerwehr aus Lamme.

Gruppenbild Jugendfeuerwehr Thune | Foto: Ortsfeuerwehr Thune

Im Rahmen der Siegerehrung ├╝berreichte Jens-Peter Drube von der ├ľffentlichen Versicherung der Jugendfeuerwehr einen Scheck ├╝ber 200 Euro. Klaus-Peter Bachmann vom F├Ârderverein Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Braunschweig ├╝berreichte 100 Euro zum Jubil├Ąum. Weitere G├Ąste waren der 1. Stellvertretende Stadtbrandmeister Stephan Kadereit und die 1. Stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin Birte Bratherig.

Anschlie├čend feierte die Feuerwehr Thune intern das runde Jubil├Ąum. Ortsbrandmeister Dr. Frank K├Ąmmer f├╝hrte zu Beginn durch die Geschichte und erinnerte an die Anf├Ąnge. Die Jugendfeuerwehr bestand 1973 aus Jugendlichen des Musikzuges. Erst 1978 wurden auch Jugendliche aufgenommen, die nicht im Musikzug mitspielen. Es wurde auch an die zahlreichen erfolgreichen Wettk├Ąmpfe erinnert. Die Jugendfeuerwehr Thune vertrat nach einem erfolgreichen Stadtwettkampf in ihrer Geschichte 23-mal die Stadt Braunschweig bei den Bezirkswettk├Ąmpfen und trat viermal im Landeswettbewerb an. Weiterhin wurde an die zahlreichen Zeltlager und anderen Aktivit├Ąten erinnert. Der Ortsbrandmeister dankte den anwesenden ehemaligen Jugendwarten und Stv. Jugendwaten f├╝r die geleistete Arbeit.

Der ehemalige Ortsbrandmeister Harro J├Ąger und Jugendwartin Antonia Hinze bedankten sich f├╝r die langj├Ąhrige Organisation des Weihnachtsmarktes bei den Familien Oppermann, Baron und K├Ąmmer. Ohne den Weihnachtsmarkt w├Ąren viele Anschaffungen und Aktivit├Ąten der Jugendfeuerwehr nicht m├Âglich gewesen.

Drei der ersten Jugendlichen aus dem Jahr 1973, die heute immer noch in der Feuerwehr sind, waren beim Jubil├Ąum anwesend und wurden vom 1. Stellvertretenden Stadtbrandmeister f├╝r 50j├Ąhrige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Roland Schmiedler wurde f├╝r 50 Jahre aktiven Dienst, die Zwillinge Dirk und Volker Heuer f├╝r 50j├Ąhrige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Alle drei sind heute noch aktive Musiker. Birte Bratherig ehrte anschlie├čend f├╝r die geleistete Jugendarbeit Henrik Schmiedler und Max Hinze mit der Ehrenfliese der Jugendfeuerwehr Braunschweig.

Nach bestandener Truppmann Teil 1 Ausbildung wurden Lili Prokopp, Simon Traue und Anton Winkel aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung ├╝bernommen und zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann ernannt. Sie werden der Jugendfeuerwehr als Betreuer erhalten bleiben. Sie beendeten das Jubil├Ąum mit einem sehr pers├Ânlichen und emotionalen Blick auf ihre Zeit in der Jugendfeuerwehr.

Danach wurde der runde Geburtstag bei einem gem├╝tlichen Beisammensein ausgiebig gefeiert und an die vielen sch├Ânen Momente in 50 Jahren Jugendfeuerwehr Thune gedacht.