Staatsexamen zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn abgelegt

25 neue Gesundheits- und KrankenpflegerInnen erhielten jetzt im Bildungszentrums des Klinikums Braunschweig (skbs) ihre Berufsurkunden überreicht.
Die drei Ausbildungsjahre waren auch für diesen Jahrgang in weiten Teilen von herausfordernden Corona-Bedingungen geprägt.
Mit einem Mix aus Präsenz-, Wechsel- und Onlineunterricht wurden die theoretischen Lerninhalte vermittelt. Auch konkrete praktische Anleitungen in den Dienstorten wie z. B. Stationen waren möglich, so daß die Berufsfachschule Pflege motivierte neue KollegInnen in die
berufliche Eigenständigkeit entlassen konnte, die gut vorbereitet sind.
Beginnend mit den Ausbildungsabschlüssen im Jahr 2023 werden Pflegefachkräfte die neue Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann“ (m/w/d) tragen.
Diese neue Ausbildung (seit 2020) bildet generalistisch aus.

Bild: skbs / Anna Tomelleri