Eintracht Braunschweig holt Rayan Philippe

Eintracht Braunschweig nimmt Angreifer Rayan Philippe unter Vertrag. Der 22-jĂ€hrige Franzose wechselt vom luxemburgischen FC Swift Hesperange an die Oker und unterzeichnet einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Er spielt fĂŒr die Eintracht mit der RĂŒckennummer 9. 

Philippe entstammt aus der Jugend des Dijon FCO, mit Ausnahme von zwei Leihen zum SC Toulon und dem AS Nancy spielte er dort bis Sommer 2021, ehe er zum FC Swift Hesperange wechselte. Beim luxemburgischen Erstligisten kommt der in Nizza geborene Offensivspieler in der vergangenen Saison auf 32 Tore sowie 26 Vorlagen in 30 EinsĂ€tzen. DarĂŒber hinaus kommt Philippe auf zwei EinsĂ€tze fĂŒr die französische U20-Nationalmannschaft.  
„Rayan hat eine beeindruckende Saison gespielt, wir hatten ihn aber schon lĂ€nger auf dem Radar. Er ist schnell, dribbelstark und torgefĂ€hrlich und soll genau diese Attribute bei uns einbringen, um uns in der Offensive variabler und gefĂ€hrlicher zu machen. Wir freuen uns, dass sich Rayan fĂŒr die Eintracht entschieden hat“, sagt Peter Vollmann, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sport bei der Eintracht.
Rayan Philippe ergĂ€nzt: „Ich freue mich wirklich, von nun an ein Löwe zu sein. Mein Ziel ist es, der Mannschaft zu helfen und Tore zu schießen, um die bestmögliche Platzierung zu erzielen.“