Eintracht Braunschweig leiht Keita Endo erneut aus

Keita Endo wird ein weiteres Jahr bei Eintracht Braunschweig spielen, der Japaner bleibt weiterhin auf Leihbasis von Bundesligist Union Berlin an der Hamburger Straße. Sein Vertrag bei den Löwen gilt bis zum 30. Juni 2024. Endo ĂŒbernimmt die Trikotnummer 8.
Der 25-jÀhrige Mittelfeldspieler stand bereits in der abgelaufenen Spielzeit 2022/2023 in den Diensten der Eintracht und absolvierte in dieser Zeit 18 Begegnungen in der 2. Bundesliga, in denen ihm eine Torvorlage gelang. Hinzu kommen zwei weitere EinsÀtze im DFB-Pokal.

„Wir kennen Keita durch das gemeinsame Jahr bereits bestens. Er ist ein sehr variabler Spieler mit der QualitĂ€t, um uns in der 2. Bundesliga zu helfen. Nun gilt es, dass er sein Potential unter neuen Bedingungen bei uns konstant auf den Platz bringt“, so Peter Vollmann, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sport bei Eintracht Braunschweig.

Keita Endo ergĂ€nzt: „Ich freue mich darauf, bei der Eintracht zu bleiben und wieder mit der Mannschaft Fußball zu spielen. Ich werde alles dafĂŒr geben, um persönlich und auch als Mannschaft in der kommenden Saison erfolgreicher zu sein.“