Schul-AGs in Salzgitter: ein gelungenes Löwen-Projekt

Der Spaß an Bewegung und das Erlernen erster Grundtechniken im Basketball stand nicht nur am vergangenen Donnerstag bei der Basketball Schul-AG in der Grundschule Dürerring in Salzgitter an erster Stelle. Die 45-minütige AG erfreut sich reger Beteiligung und wurde zu einem besonderen Erlebnis: Basketball Löwen-Spieler Gian Aydinoglu besuchte die teilnehmenden Kids in der vergangenen Woche, nahm außerdem selbst den Ball in die Hand und ging etliche Übungen zusammen mit den Kindern durch.
Die Schul-AG in der Grundschule Dürerring ist Bestandteil des Löwen-Sozialprojektes „LöwenSchule“ und wird ebenso wie die AG an der Grundschule Am Ostertal von der ›Wiederaufbau‹ unterstützt. Die Baugenossenschaft mit Hauptsitz in Braunschweig engagiert sich seit Ende 2021 für diese beiden Schul-AGs in Salzgitter und das hat gute Gründe.
„Die ›Wiederaufbau‹ und die Basketball Löwen sind schon seit vielen Jahren enge Partner. Und in Salzgitter haben wir einen großen Wohnungsbestand. Dieses Sportförderprojekt an gleich zwei Grundschulen in Salzgitter umzusetzen, animiert die Kinder zu Bewegung, Sport und natürlich Basketball. Wir sehen aber auch, dass unsere monetäre Unterstützung im Rahmen der Kooperation mit den Basketball Löwen direkt den Kindern zugutekommt“, so ›Wiederaufbau‹-Vorstand Heinz-Joachim Westphal.
Wie wichtig Hans-Joachim Westphal die Unterstützung ist, zeigte seine Präsenz bei der Schul-AG in der Grundschule Dürerring. Er nahm sich Zeit, um sich einen persönlichen Eindruck vom Spaß der Kids mit dem Basketball zu machen und ihnen als kleine Überraschung Löwen T-Shirts zu schenken. Die Freude der Kinder darüber war riesig und wird am 5. Februar beim Löwen-Heimspiel gegen den SYNTAINICS
MBC nochmal sehr groß sein. Dann werden die ca. 15 Kinder unmittelbar vor dem Spielbeginn auf dem Parkett stehen und sich zu einem Spalier für den Einlauf der Löwen-Profis aufstellen.
„Wir sind sehr dankbar für das Engagement der ›Wiederaufbau‹. Es hilft uns enorm dabei, die Schul- AGs in Salzgitter professionell durchzuführen. Diese sind ebenso wie alle weiteren 23 durch uns betreuten Schul-AGs ein wichtiges Element unseres Gesamtkonzeptes und wir freuen uns über jedes Kind, das den Weg zum Basketball findet. Damit wollen wir auch unserer sozialen VerantwortungSeite 2 von 2
nachkommen und den Kids gute Alternativen zu weniger bewegungsintensiven Freizeitbeschäftigungen aufzeigen“, sagt Löwen-Geschäftsführer Nils Mittmann.

Foto: ›Wiederaufbau‹ / Basketball Löwen Braunschweig