Neuer Masterstudiengang „Quantum Technologies in Electrical and Computer Engineering“

Auf die Quanten, fertig, los!
Neuer Masterstudiengang „Quantum Technologies in Electrical and Computer Engineering“ startet im Wintersemester 2023/24

Wie arbeitet man eigentlich mit einem Quantencomputer? Der englischsprachige Masterstudiengang „Quantum Technologies in Electrical and Computer Engineering“ (QTEC) öffnet Studierenden die Zukunftswelt der Quantentechnologien auf eine praxisorientierte Art. Inmitten des Quantum Valley Lower Saxony sind die kĂŒnftigen Quanteningenieurinnen und -ingenieure nicht nur am Puls von exzellenter Forschung, sondern auch umgeben von quantenstarken Start-ups.

Expertise im Umgang mit Quantentechnologien: Der neue Masterstudiengang „Quantum Technologies in Electrical and Computer Engineering.“ | Foto: Jan Hosan/TU Braunschweig

„Quantum“ war lange Zeit ein Hinweis darauf, dass es gleich physikalisch wird. Je mehr sich allerdings Technologien wie Quantencomputer oder -sensoren weiterentwickeln, desto dringender lĂ€uft die Suche nach Ingenieurinnen und Ingenieuren, die mit diesen Zukunftstechnologien arbeiten können. Der neue Masterstudiengang der TU Braunschweig, QTEC, setzt genau da an. Gemeinsam mit dem Partnerstudiengang „Quantum Engineering“ an der Leibniz UniversitĂ€t Hannover, startet ein interdisziplinĂ€res Modulpaket aus Physik, Elektrotechnik und Informationstechnik.

Die Absolventinnen und Absolventen werden nicht nur als Forschende an den UniversitĂ€ten sehnlichst erwartet: Mit Impulsen aus Braunschweig veröffentlichte die EU einen Kompetenzrahmen fĂŒr Quantentechnologien. Eine europaweite Abfrage der Industrie offenbart dringend gesuchtes Quanten-Knowhow. Kompetenzen, die im neuen Masterstudiengang gezielt aufgebaut werden.

Umgeben von Forschung und Anwendung
Im Studium profitieren die Studierenden des englischsprachigen Masterprogramms von der quantenstarken Region. Mit Multi-Millionen-Projekten entstehen zurzeit Quantentechnologien im Quantum Valley Lower Saxony und finden den Weg auf den Markt. Der Verbund aus Forschung, Industrie und Politik stĂ€rkt den Studierenden den RĂŒcken, indem sie ihre neuen FĂ€higkeiten in großen Projekten erproben können.

Aufbau des Studiengangs
Der englischsprachige Masterstudiengang „Quantum Technologies in Electrical and Computer Engineering“ startet erstmals im Wintersemester 2023/2024. Er richtet sich an Studierende mit einem Bachelor in Elektrotechnik oder Physik, aber auch Informationstechnik und Informatik, sofern ein naturwissenschaftlich/technischer Schwerpunkt vorhanden ist. Die Regelstudienzeit betrĂ€gt vier Semester. WĂ€hrenddessen stehen den Studierenden sowohl Module in Braunschweig, als auch in Hannover offen. Bis auf PrĂŒfungen und PraxisĂŒbungen können die Module zudem optional online belegt werden. Ein Industriepraktikum oder ein Teamprojekt gehört zum erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs. Die Anmeldung fĂŒr das Wintersemester startet am 1. Juni und ist bis zum 15. Juli möglich.

Weitere Informationen
https://www.tu-braunschweig.de/eitp/studieninteressierte/quantum-technologies